Zahnschmerzen werden von den meisten Menschen als sehr unangenehm empfunden. Häufig treten Schmerzen ausgerechnet am Wochenende oder in der Nacht auf. Bei akuten Problemen oder schweren Entzündungen sind oft die ersten Stunden entscheidend für den Erhalt des Zahnes. Wir raten unseren Patienten daher, sich sofort an einen zahnärztlichen Bereitschaftsdienst zu wenden, der Betroffenen schnelle Hilfe am Wochenende oder in der Nacht bietet. Im Internet oder in der Tageszeitung können Sie Zahnärzte ausfindig machen, die außerhalb der regulären Sprechzeiten für Patienten erreichbar sind. In größeren Städten oder Ballungsräumen finden sich auch Zahnkliniken, die rund um die Uhr geöffnet sind. Darüber hinaus haben wir im Downloadbereich fürRead More →

Eine intensive Zahnpflege war noch nie so einfach wie heute. Ihr Zahnarzt kann Ihnen viele wirksame Produkte für die Zahnprophylaxe empfehlen, die umfangreiche und anspruchsvolle medizinische Tests bestanden haben. Suchen Sie nach einer Alternative zur klassischen Handzahnbürste, sollten Sie die Arbeitsweise einer schallaktiven Zahnbürste in Betracht ziehen. Diese arbeitet mit einer hochfrequenten Borstenbewegung und ist so in der Lage, Plaque auf der Zahnoberfläche wirksam und dauerhaft zu entfernen. Zudem eignet sich die schallaktive Zahnbürste auch für Patienten, die aufgrund ihres Alters oder einer Behinderung nicht in der Lage sind, mit einer Handzahnbürste die Zahnpflege wirksam zu übernehmen. Als weiteres Plus wird die empfohlene Putzdauer mittelsRead More →

Seit 1989 gibt es für Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung und deren Familienangehörige ein Bonusheft, das zu jeder zahnärztlichen Kontrolluntersuchung oder Prophylaxebehandlung mitzubringen und vorzulegen ist. Anhand des Bonusheftes werden die Zuschüsse zum Zahnersatz ermittelt, deren Höhe sich unter anderem danach richtet, ob der Versicherte regelmäßig beim Zahnarzt war. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen automatisch die Hälfte der Kosten der Regelversorgung. Dieser Zuschuss kann um 20 Prozent steigen, wenn Versicherte nachweisen können, dass sie in den vergangenen fünf Jahren mindesten einmal jährlich zur Untersuchung bei einem Zahnarzt waren. Auch Kinder und Jugendliche ab dem 12. Lebensjahr sollten nachweisen können, dass sie einmal halbjährlich zur individuellen Prophylaxe einenRead More →

Das EU-Parlament hat die aktuelle Kosmetikrichtlinie neu geordnet. Diese Verordnung tritt ab 01.Oktober 2012 in Kraft, dabei wird die Position des Zahnarztes erheblich gestärkt! Aus Gründen des Patientenschutzes werden künftig die erste Anwendung und die Abgabe von Bleaching-Produkten mit einer Konzentration von bereits 0,1 Prozent bis 6 Prozent Wasserstoffperoxid grundsätzlich der Zahnarztpraxis unterliegen bzw. müssen unter professioneller Anleitung eines geschulten Behandlers erfolgen. Bleaching ist somit ausschließlich zur Sache der Zahnarztpraxis geworden, was positiv zu bewerten ist. Im Rahmen des Home-Bleaching-Verfahrens kann das Bleaching-Präparat dem Verbraucher nach der ersten Anwendung für den verbleibenden Anwendungszyklus zuhause allerdings wie gewohnt überlassen werden. Diese Anordnung gilt für jeden neuenRead More →

Die schönste Zeit des Jahres kann schnell zum Horror werden, wenn Zahnschmerzen quälen. Aber wie auf die Schnelle einen Zahnarzt am Urlaubsort finden? Wenn Sie nicht auf die Unterstützung von Reiseveranstaltern oder Hotelpersonal setzen können, wird die Angelegenheit schnell zum Problem. Hilfe erhalten Sie dann in der nächsten Apotheke oder über den Auslands-Notruf Ihrer Krankenversicherung. Ohne Kenntnisse der Landessprache besteht das Risiko, dass der Zahnarzt nicht ausreichend über Ihre Beschwerden, Vorerkrankungen und Medikamente ins Bild gesetzt werden kann. Logischerweise kann auch die Regelung der Bezahlung zum Problem werden. Die Initiative proDente e. V. aus Köln hat für diesen Anlass eine Reihe von Sprachführern für denRead More →

Die Lebenserwartung steigt, und gesunde Zähne tragen wesentlich zur Lebensqualität im Alter bei. Daher stand der Weltgesundheitstag 2012 unter dem Motto „Altern und Gesund heit: Gesundheit erfüllt die Jahre mit Leben“. Die moderne Alterszahnheilkunde, wie wir sie in unserer Praxis Dr. Rolf Simon in Berlin anbieten, kann dafür einen wesentlichen Beitrag leisten. In nicht einmal 20 Jahren wird ein Drittel der Bevölkerung älter als 60 Jahre sein, und ein einwandfreies Gebiss trägt dazu bei, dass gesunde Nahrung gut gekaut und damit auch verdaut werden kann. Zahnpflege ist wichtig, und wenn sie regelmäßig durchgeführt wird, kann das Gebiss bis ins hohe Alter erhalten bleiben. Aber auchRead More →

Der Weltnichtrauchertag thematisiert in diesem Jahr zwar nicht ausdrücklich die gesundheitlichen Gefahren dieses Lasters, dennoch ist ein Hinweis auf die Folgen für die Zahngesundheit angebracht. Das Nikotin bewirkt eine Verengung der Blutgefäße, woraus schlecht durchblutetes Zahnfleisch resultieren kann. Dadurch dazu können Wunden in der Mundhöhle schlechter verheilen, und Patienten, die bereits ein Zahnimplantat haben, müssen als Raucher ein höheres Risiko eines Implantatverlusts in Kauf nehmen. Unsere Erfahrung zeigt, dass die Erfolgsaussichten für chirurgische Eingriffe, wie sie im Bereich der Implantologie und Parodontologie notwendig sind, deutlich geringer sind als bei Nichtrauchern. Selbstverständlich wäre es wünschenswert, überhaupt ohne Nikotin auszu-kommen. Wenigstens sollte aber in der Phase unmittelbarRead More →

ARD-Markencheck warnt: Coca Cola ist für die Zähne doppelt schädlich! In ihrer Ausgabe vom 07.Mai 2012 befasste sich die Reportagereihe eingehend mit dem süßen Getränk. Neben dem hinreichend bekannten Gesundheitsrisiko Zucker wurde dabei auch ein Risikofaktor beleuchtet, der viele überraschen dürfte: der hohe Säureanteil der braunen Limonade. Laut ARD-Markencheck ist der Säuregehalt von Coca Cola nahezu identisch mit dem Säuregehalt von Essig. Das typisch stumpfe Zahngefühl nach dem Genuss des süßen Getränkes ist dabei ein untrüglicher Beweis für die Säureerosion – eine Reaktion, die auf angegriffenen Zahnschmelz hindeutet. Wer nun meint, die Säureerosion durch nachfolgendes Bürsten stoppen zu können, der irrt allerdings, denn gerade dasRead More →

Ob Leistungssportler, Hobbyläufer, oder Fitness-Freak! Wer fit werden oder bleiben möchte, der benötigt ein gesundes Maß an Bewegung und Sport. Aber nicht nur die Muskulatur und das Herz-Kreislaufsystem sind auf das richtige Training angewiesen. Was viele nicht wissen: Die körperliche Leistungsfähigkeit hängt auch mit den Zähnen zusammen. Zähne und Zahnleisch spielen im Gesundheitssystem Mensch eine wichtige Rolle. Wer Krankheiten – wie Karies und Parodontitis – so lange wie möglich vermeidet, der hält nicht nur die Zähne gesund. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass chronische bakterielle Entzündungen im Mund die Risiken für Herzinfarkt, Schlaganfall oder Diabetes deutlich erhöhen können. Aber auch langwierige Entzündungen in der Muskulatur könnenRead More →

Es ist ganz normal, dass die Zähne im Lauf der Jahre verfärbt wirken. Dagegen kann aber etwas unternommen werden! Die Werbeinserate sind voll mit Präparaten, die in Drogerien gekauft werden können und die zu einem strahlend weißen Gebiss verhelfen sollen. In der Praxis ist dies leider nicht so einfach, es ist nicht mit einmaligem Putzen mit einer speziellen Zahncreme getan. Der Erfolg stellt sich nicht ein, und Enttäuschung macht sich breit. Die ideale Variante, um zu einem strahlenden Gebiss zu kommen, ist, sich professioneller Hilfe durch Ihre Zahnarztpraxis zu bedienen. Nach einer Untersuchung stellen wir fest, ob und in welchem Ausmaß eine Aufhellung möglich wäre.Read More →