Prophylaxe

Schutz für Karies und Zahnfleischerkrankungen durch Zahnprophylaxe

Karies und Parodontitis sind durch Bakterien verursachte Infektionskrankheiten.

Die Bakterien lagern sich als Biofilm vor allem zwischen Zahn und Zahnfleisch ab. Dort wandeln sie Zucker in Säuren um, die den Zahn angreifen. Bekannte Folgen sind: Karies, Zahnschmerzen, Zahnfleischentzündungen bis hin zum Zahnverlust.

Doch dem können Sie mit uns gemeinsam wirksam vorbeugen.

Dort, wo die häusliche Zahnreinigung mit Bürste und Zahnseide nicht hinkommt sorgt unser geschultes Prophylaxeteam für schöne Zähne und gesundes Zahnfleisch.

Mit der Teilnahme am Qualitätskonzept der goDentis, einem Qualitätsverbund prophylaxeorientierter Zahnarztpraxen haben wir uns für einen anspruchsvollen Qualitätsstandard in der Zahnvorsorge verpflichtet.

Ziele der Prophylaxe

  • Langfristiger Schutz vor Karies und Parodontitis und deren Folgen. (Zahnfleischbluten, Zahnfleischrückgang, freiliegende Zahnhälse,etc.)Prophylaxe für die Zähne
  • Langfristige Sicherung des Behandlungserfolges.
  • Dauerhafte Sicherung des Langzeitergebnisses bei Zahnimplantaten.
  • Langfristiger Schutz vor Knochenatrophie/-rückgang

Das bedeutet für Sie: Mehr Sicherheit und Selbstbewusstsein durch schöne, gepflegte Zähne und Zahnersatz mit bester Funktionalität.

Karies und Parodontitis

Zahnprophylaxe In der Mundhöhle existieren verschiedene Bakterien.
Kommt es zu einer starken Vermehrung der pathologischen (krankmachenden) Keime, die sich als Zahnplaque verdichten, sind die körpereigenen Abwehrmechanismen nicht mehr in der Lage die Folgen der Bakterienvermehrung zu bekämpfen.
Umfang und Zusammensetzung der Plaque werden von einer Vielzahl von Faktoren bestimmt, die man nur teilweise durch Lebensumstände und Gewohnheiten beeinflussen kann.
Steigt die Bakterienzahl oder breiten sich aggressive Bakterien in der Zahnplaque aus, treten die bekannten Folgen ein: Karies, Zahnfleischentzündung (Gingivitis), Entzündung des Zahnhalteapparates (Parodontitis), Entzündung des Knochens bei Implantaten (Periimplantitis), Kieferknochenatrophie (Knochenschwund), Zahnlockerung bis hin zum Zahnverlust.
Ob Ihre eigenen Zähne, Zahnersatz oder Implantate, in allen Fällen ist Schutz gegen Bakterienangriffe durch eine professionelle Zahnreinigung (Prophylaxe) erforderlich.

Was erwartet Sie in der professionellen Zahnreinigung

Hauptziel ist ein Höchstmaß an Karies und Parodontitisschutz. Darüber hinaus beeinhaltet die Prophylaxe das Anfärben von Verschmutzungen/Ablagerungen, sogenannter Plaques, das Entfernen der Belege, sowie die Motivation zu einer gesunden Mundhygiene. Zum Beispiel kann ein auf Sie individuell abgestimmtes Programm u.a. so aussehen:

  • Erstellung eines persönlichen Risikoprofiles mit Erfassung verschiedener Indizes und der Tiefe der Zahnfleischtaschen
  • Umfassende Untersuchung von Zähnen und Zahnfleisch
  • Test zur Bestimmung der Keimzahl, des Karies- und Parodontitisrisikos
  • Professionelle Zahnreinigung (PZR)
  • Fluoridierung und Versiegelung von einzelnen Zähnen
  • Individuelle Putztechniken und Mundhygienetipps

Nach der Behandlung wird durch regelmäßige Prophylaxesitzungen in unserer Praxis das Behandlungsergebnis dauerhaft gesichert. Die Termine und Intervalle für die regelmäßigen Prophylaxesitzungen richten sich nach Ihrem persönlichen Risiko und Ihrer Motivation die Zähne zu pflegen.

… denn wir tun alles für gesunde Zähne.

Dr. Rolf Simon – Zahnarzt Berlin