HealOzone

HealOzone – Kariesbehandlung ohne Bohrer

Ozon ist eine Sauerstoffverbindung, die sich durch ihre stark desinfizierende Wirkung perfekt für die Behandlung von Infektionen eignet.

healozonWer Angst vor dem Bohrer hat, kann sich bei Karies im Anfangsstadium schmerzfrei ohne Spritze und Bohrer mit HealOzone von KaVo behandeln lassen. Dazu wird die Zahnfläche gründlich gereinigt. Anschließend wird unter einer Applikationskappe ca. eine Minute lang Ozon an den Zahn gebracht. Damit wird eine Beseitigung von 99,9% aller Kariesbakterien erreicht. Anschließend ist für ca. 3-4 Wochen eine intensive Mundhygiene des Patienten erforderlich, um die behandelte Stelle wieder „aushärten“ zu lassen.

Die Therapieform ist auch zur Kariesvorbeugung oder bei Aphten und Lippenherpes geeignet.

…denn wir bemühen uns um eine schmerzarme Behandlung.